Profil

Das Modedesign-Studium bereitet die Studierenden auf die vielfältigen Tätigkeitsfelder in der Modebranche vor.

Sie lernen sich sinnvoll, sinnlich und nachhaltig mit Mode zu beschäftigen. Ein umfangreiches Repertoire wissenschaftlicher, praxisorientierter, fachlich-gestalterischer und produktionstechnischer Studienangebote, motivierte Fachleute und eine hochmoderne Ausstattung bieten dafür beste Voraussetzungen. Das Studium ermöglicht den Absolventen und Absolventinnen die Arbeit im modenahen Designbereich für technisch-industriell ausgerichtete Kollektionen in hoher Auflage, sowie für anspruchsvolle industrielle Einzelprodukte. Sie sind qualifiziert für Corporate Fashion, Damen-, Herren- und Kindermode, künstlerisch-experimentelle Modekonzepte und multimediale Modepräsentationen für Ausstellungen, Messen und Laufsteg sowie für Illustrationen, Trendrecherche, Marketing, Werbung, PR und Journalismus. Kontakte zu internationalen Modedesignern und ein umfangreiches Alumni-Netzwerk unterstützen die Studierenden bei Projekten, im Praktikum oder im Auslandssemster.